VORNE DABEI MIT NEOCOSMO

Das war die LEARNTEC 2016

Die LEARNTEC 2016
https://youtu.be/Bq7ZhIIUBqQ

Drei Tage lang drehte sich auf der LEARNTEC 2016 alles rund um die Digitalisierung der beruflichen Bildung sowie der Schul- und Hochschullehre. Mit dabei war auch die NEOCOSMO, die am BITKOM Gemeinschaftsstand ihr gesamtes Portfolio an Bildungstechnologien, ausgestellt hat. Der Fokus lag dabei die digitale Mgazinplattform PIIPE.

Digitale Magazine liegen im Trend. Die meisten der jungen Generation informieren und kommunizieren heute fast nur noch online. Digitale Magazine verdrängen aber nicht nur die klassische Print-Produkte, sondern können ergänzend zu normalen Webseiten oder Online-Shops einen echten Mehrwert bieten. Mit der Einführung eines solchen Magazins trägt ein Unternehmen den neuen Gewohnheiten beim Medienkonsum und dem digital Lifestyle Rechnung, denn die Leser können über unterschiedliche Endgeräte bequem und ortsunabhängig auf Artikel und Medien zugreifen. Verschiedene Interaktionsmöglichkeiten schaffen neue Lese- und auch Lernerlebnisse. Somit können die Leser nicht nur passiv konsumieren, sondern haben die Möglichkeit, Beiträge über die sozialen Netzwerke zu teilen, zu kommentieren und weiterzuempfehlen.

PIIPE ist die Digitale Magazin Plattform von NEOCOSMO. Organisationen können mit PIIPE ihre Inhalte als ansprechendes Online Magazin in ihrem eigenen Look&Feelpublizieren und dabei mit Mehrwertinformationen zu einem interaktiven, sozialen und mobil nutzbaren Informations- und Wissensdienst ausbauen. Dabei ist PIIPE für alle denkbaren Szenarien einsetzbar: Als Kundenmagazin, als Studienblog, als Vertriebsmagazin oder als Trainingsmagazin für Mitarbeiter. Durch moderne Methoden erhält der Herausgeber des Magazins Informationen über das Leserverhalten. News, Stories, Mitteilungen und Wissen aus verschiedenen Quellen können im Magazin veröffentlicht und dann über die unterschiedlichsten Kanäle wie Social Media, Newsletter oder die Magazin Webseite selbst verteilt werden. Zur Vereinfachung der Redaktion stehen intelligente Kuratierungsfunktionen zur Verfügung. Sie durchsuchen das Web und definierte Quellen nach relevanten Inhalten und schlagen passende Artikel, Videos, Tweets und Fachbeiträge vor. Der Experte kann Inhalte selektieren, kommentieren, strukturieren und publizieren. So müssen nicht alle Inhalte aufwändig selbst erstellt werden,.

Mit PIIPE werden die Inhalte sortiert, visuell aufbereitet und mobil lesbar gemacht. Leser können ihr Magazin personalisieren, das heißt festlegen, welchen Themen sie folgen wollen. Zudem können Inhalte mit Zusatzinformationen wie Bildergalerien, YouTube Videos und Wikipedia-Einträgen veredelt und zu „Content Collections“ angereichert werden. Dies schafft ein einmaliges Leseerlebnis. Außerdem bietet es die Möglichkeit eines Benachrichtigungsservice und eines personalisierbaren Newsletters. Außerdem integriert PIIPE Lernfunktionen, um den informellen Wissenserwerb zu unterstützen: Artikel können zu Playlisten zusammengefasst werden, Quizze können eingebaut werden und Kompetenzprofile bilden den Wissensstand der Leser ab. So kann PIIPE zur Weiterbildung genutzt werden.

PIIPE ist ein Standartsystem, das in einer sicheren Cloud betrieben wird. Anstatt aufwändigen und teuren Entwicklungen können wir PIIPE äußerst schnell bereitstellen, so dass Sie in nur wenigen Wochen Ihr eigenes digitales Magazin nach Ihren Wünschen und Designvorstellungen publizieren können. 

NEOCOSMO war dieses Jahr unter den Nominierten für den d-elina Award, der im Rahmen der LEARNTEC verliehen wurde. Die Impulse, die die junge Generation zur Zukunft des Lernens beitragen kann, sind für die E-Learning-Branche unverzichtbar. Der Deutsche E-Learning Innovations- und Nachwuchs-Award (d-elina) soll neuen, innovativen Ideen sowie jungen Menschen, die zukunftsweisende E-Learning-Anwendungen entwickeln, Sichtbarkeit geben und ihre Leistung würdigen.

Das könnte Sie auch noch interessieren

An den drei Veranstaltungstagen kamen

7.250

internationale Besucher auf die LEARNTEC.