Alejandro Escamilla | Unsplash
CROSSKNOWLEDGE, HAUFE AKADEMIE UND FÉFAUR

Europäische Benchmark-Studie zu Digital Learning

Digitales Lernen ist in deutschen und europäischen Unternehmen angekommen. Dies ist vielleicht das wichtigste Ergebnis der zweiten europäischen Benchmark-Studie. Die Antworten auf Fragen nach den positiven Effekten, dem Beitrag Digitalen Lernens zum Geschäftserfolg, nach Zielgruppen und Anwendungsszenarien oder der Bedeutung mobilen Lernens ermöglichen Unternehmen, die eigene Digital-Learning-Strategie auf den Prüfstand zu stellen. Nur so ist eine erfolgreiche Weiterentwicklung möglich.
NEOCOSMO NEXT fasst das Benchmark von Crossknowledge, der Haufe Akademie und Féfaur zusammen, das eindeutig zeigt, dass es im Bereich des Digitalen Lernens noch viel zu entwickeln gibt. 

Read Article

PEXELS
RINGVORLESUNG: DIGITALISIERUNG UND BILDUNG

Digitale Informatikausbildung: Das Ende des Hype Cycles?

Im Rahmen des Nationalen IT-Gipfels, der im November 2016 nach Saarbrücken kommt, veranstalten die Lehrstühle Fachdidaktik Mathematik Primarstufe und Fachdidaktik Deutsch Primarstufe gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Bildungstechnologie und Wissensmanagement eine Ringvorlesung zum Thema „Digitalisierung und Bildung“. Hierzu referieren ausgewiesene Experten aus verschiedenen Bezugsdisziplinen über ihre aktuellen Arbeiten und Projekte. Die Veranstaltung findet jeden zweiten Dienstag um 18.15 Uhr an der Universität des Saarlandes im Hörsaal 3 des Gebäudes E 2.5 statt.

Read Article

BILDUNG DER ZUKUNFT

Die Digitale Universität

Die Zukunft ist kein Freund von Komplexität. Um den Erfolg der Studenten und die institutionelle Leistungsfähigkeit in einer digitalen Wirtschaft sicherzustellen, müssen Universitäten einfach funktionieren. Dozenten, Studenten, Mitarbeiter und Partner wollen Echtzeit-Informationen und Einblicke in das Geschehen, um die Effektivität von Zusammenarbeit zu erhöhen, Personalisierung zu maximieren und das Engagement zu verbessern. Gleichzeitig sind niedrige Kosten und eine solide Grundlage für flexible Innovationen gefordert. SAP gibt einen Überblick über die Digitale Universität der Zukunft.

Read Article